Kontakt

LED-Fördermittel

LED-Umrüstungen: Förderung durch BAFA nutzen!

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) fördert für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) seit Januar 2014 die Installation hocheffizienter LED-Leuchten sowie damit verbundener Steuerungs- und Regelungstechnik.

Bereits seit Oktober 2012 werden Zuschüsse für Energieeffizienzmaßnahmen in Querschnittstechnologien (Technologien, die Produktivitätseffekte in vielen Branchen und bei vielen Anwendungen ermöglichen) gezahlt. Im Januar 2014 wurden die Fördertatbestände für die Förderung von Einzelmaßnahmen präzisiert und erweitert. Von besonderem Interesse ist hier – wie bereits angedeutet - die Neuaufnahme der Beleuchtungssysteme.

Wichtig zu wissen: Das BAFA unterscheidet die Förderung von Einzelmaßnahmen (in den Bereichen elektrische Motoren und Antriebe, elektrisch angetriebene Pumpen, Ventilatoren, Drucklufterzeuger sowie Beleuchtungssysteme) und die systemische Optimierung, welche auf die ganzheitliche Betrachtung eines technischen Systems zielt. Die LED-Förderung von Einzelmaßnahmen ist mit dem 30. April 2015 abgelaufen, eine Förderung über die systemische Optimierung ist jedoch weiterhin möglich!

Weitere Informationen finden Sie auf den Seiten des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, die hier angesprochene Förderung bezieht sich auf das Merkblatt „Systemische Optimierung“.

Um Ihnen das Auffinden der Informationen zu erleichtern haben wir die Links hier noch einmal hinterlegt:

Merkblatt “Systemische Optimierung”:

http://www.bafa.de/bafa/de/energie/querschnittstechnologien/merkblaetter/systemische_optimierung.pdf

Alle Angaben ohne Gewähr

HINWEIS: Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist die ieQ-systems GmbH & Co. KG